"B17" - Fahrschul GmbH Luckau-Dahme

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Leistungen > Führerscheinklassen
begleitetes Fahren "B17"

Mit dem bundesweiten Modellversuch "Begleitetes Fahren ab 17" (BF17) können Fahranfänger bereits im Alter von 17 Jahren, mit einem zugelassenen Begleiter als Beifahrer, die hohen und weitreichenden Anforderungen des Straßenverkehrs üben.


Ziel soll es sein Fahrroutine und gute Fahrkompetenzen zu entwickeln, damit die Zahl der verunglückten Jugendlichen sinkt.

Voraussetzungen für den Begleiter


  • mindestens 30 Jahre alt

  • mindestens 5 Jahre Fahrerlaubnis Klasse B

  • maximal 3 Punkte im Verkehrszentralregister


 
31.03.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü Kostenlose Homepage Übersetzung